Home
Stellenangebote
Wellness
Studio Bilder
Kundenmeinungen
Preisliste
Anwendungen direkt online buchen
Gutscheine
Angebote & Arrangements
Produktlinie Annabelle Preisliste und Bestellung
Bestellungen Portofrei
Wittelsbacher Hof Wellness Buchung
Massagen
Gesichtsbehandlungen
Zusatzbehandlungen
Rückenbehandlungen
Permanent Make up
Faltenreduktion
Körperpeeling
Cellulite
Behandlungen + Preise
Haarentfernung
Handpflege
Fußpflege
Physiotherapie - Badekuren
Nahrungsergänzung
Lage und Anfahrt
Allgemeine Geschäfsbedingungen
Kontakt/Anfrage

Die Cellulite (Orangen-Haut)

Was ist Cellulite?

 

Nahezu 90% der Frauen neigen dazu, Tendenz steigend, besonders auch bei jungen Frauen (hier wird die oft frühe Einnahme der Anti-Baby-Pille diskutiert).

 

Die frühere Bezeichnung "Zellulitis" ist unzulässig, da es sich bei der Cellulite nicht um eine Entzündung handelt, worauf in der Medizin die Endung" -itis" hinweist.

  

Die Cellulite bildet sich durch die Ansammlung und Verklumpung von riesigen Fettmolekülen in der Grenzschicht zwischen Subcutis (Unterhaut) und Cutis (Lederhaut).

 

Da meistens Frauen unter der Cellulite neigen, wird als Ursache für die Cellulite hauptsächlich die Struktur des Bindegewebes, der Hormonhanshalt und die Lebensweise diskutiert. Weibliches Bindegwebe ist im Unterschied zu männlichem Bindegewebe weitaus dehnbarer. Auch die nicht seltene Zivilisationskrankheit Adipositas (Fettsucht/ Übergewicht) begünstigt die Entstehung einer Cellulite.

Die Lebensweise ist abhängig von der Ernährung und Bewegung und sollte in die Beratung mit einbezogen werden.             .

 

Stadium der Cellulite

 

 

Stadium I:

 

Das typische Orangenhaut-Phänomen bildet sich nur beim so genannten ,,Kneiftest", hierfür drückt man mit Daumen und Zeigefinger einen Hautbezirk leicht zusammen.

 

Stadium II:

 

Die Cellulite ist nur im Stehen sichtbar, beim Liegen verschwindet Sie.

 

Stadium III:

 

Die Dellen sind im Liegen und Stehen sichtbar. Zudem kann der "Kneiftest" Schmerzen bereiten.

 

Stadium IV:

 

Die Cellulite ist in ein Lipödem übergegangen, das einer fachärztlichen Behandlung mit begleitender Lymphdrainage bedarf, weil es in diesem Fall zu schweren Varizen (Krampfadern), Ödemen (Gewebswasserschwellungen), Thrombosen (Gerinnung von Blut innerhalb der Gefäße im lebenden Organismus), Neuralgien (Nervenschmerzen) und Thromhophlelitis (Entzündunlg der Gefäßwände) kommen kann.

 

Kosmetisch betreut und behandelt werden die Stadien I - III.

Medizinisch das Stadium IV.

Behandlungskonzept

 

 

Ein gutes Behandlungskonzept sollte folgende Punkte umfassen:

 

1. Diagnose:

 

Sichtbefund, Tastbefund, Gewichtsprüfung in Bezug zur Körpergröße. Festlegung des Cellulite-Stadiums.

 

2. Anamnese:

 

Hierzu gehören Fragen über Ess - und Lebensgewohnheiten, Nikotin- und Alkoholgenuss, Hormoneinahmen.

 

3.Beratung:     

 

Umstellung der Lebensweise und der Ernährung. Hier sollte besonders auf eine ballaststoffreiche und salzarme Ernährungsform umgestellt werden; da Salze

Flüssigkeit im Gewebe binden. Ebenso sollte die Kundin mindestens 2-3 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen, um das Gewebe zu entschlacken..

  

Ein gezieltes Gymnastikprogramm für Bauch, Po, Beine und ein Muskelaufbautraining sind weitere Empfehlungen um eine Bindegewebsstraffung zu erzielen.

  

Begleitende Maßnahmen wie Aufklärung über Sauna, Kneippgüsse, Trinkkuren mit Obstessig, Brennnessel und Zinkraut sind ebenso sinnvoll.

 

Präparatives Heimpflege-Programm, d. h. gezielte Beratung bezüglich der Anwendung geeigneter Präparate. Die Cellulite-Präparate beruhen auf dem Hauptprinzip das Gewebe zu entschlacken, zu entgiften und evt. zu durchbluten

  

Häufige Inhaltsstoffe dieser Produkt-Typen sind z. B. Efeu, Aloevera, Zinnkraut, Algenextrakte, Brennnesselextrakt, Rosmarin, Kastanienextrakt, Vit.-C oder Koffein.

 

Präparate, die die Hautdurchblutung aktivieren, sog. Thermoprodukte, enthalten häufig die Wirksubstanz Nicotinsäurehexylester (ein Vitamin' aus dem B-Komplex, wurde in Nicotinsäurehexylester umgewandelt).

 

Behandlung:

 

Reinigen, Massage, Wickeln, Packung und Pflege

(60 min.) 89,00 €

 

~buchen~

 

Mit tiefenwirksamer Ampulle

(60 min.) 99,00 €

 

~buchen~